Translate

Dienstag, 31. März 2009

Die kommende Sugarsweet Collection - Swatchvergleich

Es scheint so, als könne man im Leben nun mal nicht alles haben: Intelligenz und perfektes Aussehen, Geld und WAHRE Liebe, berühmt und begehrt sein und gleichzeitig unerkannt rumlaufen. Und obwohl ich in allen anderen Lebensbereichen ziemlich sicher bin fast alles zu haben was ich brauche - bei MAC ist es nie so!
Und da ich aus MAC kein Haus bauen kann (hm, oder doch? *grübel*), muss ich bei jeder LE wohl oder übel Abstriche machen. Die Naughty Nauticals vom letzten Jahr war die einzige LE, von der ich fast alles komplett gekauft habe (weil es MEIN Look war) - inklusive solcher Sachen wie Promo-Shirt und riesengroßes Plakat! Und dies muss vorerstmal auch so bleiben.

Natürlich würden mir die Lidschatten alle gefallen aus der Sugar Sweet - ist ja auch eine schöne Kombi insgesamt. Aber bei näherem Hinsehen habe ich für mich 3 Dupes erkannt zu 3 der Lidschatten aus der LE. So habe ich nun also verglichen und konnte Abstriche machen!


Zum einen sieht der Urban Decay Fishnet dem Stars'n'Rockets sehr ähnlich. Es gibt Bilder bei Specktra, die dies zeigen und im MAC-Swatch-Thread gibt es auch einen schönen Vergleich der beiden. Ich habe leider kein Bild, da ich Stars'n'Rockets nicht habe.


Meine Freundin hat aber den Aquavert und diesen habe ich mit Warm Chill aus der letztjährigen Cool Heat-LE verglichen, heraus kam folgendes:




Warm Chill sieht auf der Hand etwas dunkler aus als Aquavert, aber auf dem Auge verschwindet dieser Unterschied.
Allerdings ist der Aquavert von seiner Textur viel viel besser als Warm Chill. Also wenn ich den Warm Chill nicht hätte, würde ich mir auf jeden Fall den Aquavert holen - wegen der Textur.












Und diese zwei hier sind je nach Lichteinfall als Swatch fast Dupes: Térre à Térre (aus dem Corps du Couleur Quad) und Club.
Der einzig wirkliche Unterschied ist, dass Térre à Térre ein paar mehr silbrige Schimmies drin hat (so etwas wie feiner Glitzer), diese verschwinden jedoch vollkommen beim Auftrag aufs Lid.
Also wer den T-A-T hat braucht Club nicht wirklich!











Und hier zur Verdeutlichung mein AMU mit Warm Chill auf meinem linken beweglichem Lid aufgetragen und Aquavert auf dem rechten - man sieht wirklich keinen Unterschied! Sogar aus 20 cm Nähe war es ledliglich der Schimmer, also das Finish, der bei dem Aquavert mehr einem Perlglanz gleicht als bei Warm Chill.







Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin