Translate

Dienstag, 23. Juni 2009

Essence Into the Ocean LE - Bilder und erste Review

Heute bin ich direkt über die Into the Ocean LE von Essence (http://www.essence.eu/de/produkte/into-the-ocean.html) gestolpert!
Hab mich total gefreut!
Kurzerhand hab ich dann alles mitgenommen bis auf den blauen Gloss und das Bodygel.
Hier sind Fotos meiner Ausbeute. Sorry für die bescheidene Bildquali, aber ich hatte heute abend als ich nach der Arbeit heim kam (halb sieben) schon keinerlei Tageslicht zur Verfügung.

Dive Deeper, Bubble Bubble, Open Water Dive:




Dive Deeper in der Nahaufnahme - man kann die kleinen Schimmies erkennen, die irL multifarben glitzern!




Gruppenbild (von links nach rechts)
Coral Garden (ja, er heisst wirklich so, wieso die auf den Namen gekommen sind? keinen blassen Schimmer!), Island Hopping (in Wirklichkeit Türkis und nicht Hellblau wie hier auf dem Bild!), Dive Deeper, Bubble Bubble, Open Water Dive



Hier die Swatches der obigen Lidschatten (Open Water Dive swatcht sich wie man sieht extrem hell!):





Eyeliner - Bubble Bubble, Island Hopping, Dive Deeper:




Die Lipglosse Underwater Love (oben) und Bubble Bubble (unten - mit geöffnetem Deckel, damit man den Pinsel sieht):

Swatches:
Lippenswatch von Underwater Love:




Mein Urteil zu dieser LE fällt durchwachsen aus.
Wie bei jeder LE - und bei Low Budget Marken üblich - gibt es Sachen, die besser sind und wiederum Dinge, die nicht so dolle sind.


Hier also mein vorläufiges erstes Review:
Als erstes zu den Nagellacken: Ich hab sie noch nicht ausprobiert, aber die Farben sind der HAMMER! Vor allem der dunkelblaue! Zwar habe ich irgendwo einen Swatch von den beiden hellen Lacken gesehen worauf die Farben ziemlich durchsichtig waren. Die Swatches waren aber mit einer Schicht. Bei solch feinem Glitzer wie dem hellgrünen und lilafarbenen Nagellack dieser LE kann man nicht erwarten, dass der Nagellack superargdoll deckt. Deswegen kann man den Lack ja auch in mehreren Schichten auftragen ;-) Und man sollte es!


Die Lidschatten: Der hellblaue (Open Water Dive) ist nicht wirklich der Renner. Das Finish ist matt, aber kalkig. Ich bin sehr gespannt, wie er auf den Augen rauskommt. Der türkise Lidschatten (Island Hopping) scheint auch etwas kalkig zu sein. Sein Finish ist auch matt.
Die anderen drei Lidschatten sind gut in der Farbabgabe. Der dunkelblaue und der grüne haben ein satinartiges Finish. Der lila Lidschatten enthält silberfarbene Glitzerpartikel.
Wie die Farbabgabe auf dem Augenlid aussieht, bleibt abzuwarten. Was das angeht habe ich in der Vergangenheit so manch eine Überraschung erlebt.


Der türkise Eyeliner ist eine Offenbarung! Schönes metallisches Finish und sehr schöne Farbe - passend zum LE-Thema.
Die beiden Glitzereyeliner enthalten leider viel zu wenig Glitzer. Ich bin gespannt, wie sie sich auftragen lassen und vor allem wie oft man über das Augenlid fahren muss bis man etwas sieht! Farblich sind sie wunderschön: Der lilafarbene enthält auch Silber-Glitzer und der dunkelblaue enthält nicht nur dunkelblauen Glitzer, sondern auch multifarbenen! Wunderschön, wenn er bloß mehr Glitzerpartikel hätte!
Inwieweit sich dies auswirkt, wird sich in der Praxis zeigen!


Die Lipglosse sind qualimäßig auch zweigeteilt: Der rosafarbene ist gut deckend und hat einen schönen bläulichen Schein sowie blaue Gitzerpartikel. Der lilafarbene ist leider nicht so gut deckend, eher transparent.
Aber ich muss auch dazu sagen: Dass Lipglosse nicht deckend sind ist nicht nur bei Low-Budget Produkten öfters der Fall. ;-)


Insgesamt ist diese LE farblich wirklich sehr schön geworden - vor allem für kalte Typen. Warme Typen werden bei der LE eher wenig finden (höchstens den grünen Lidschatten oder die Nagellacke, falls wer nicht so darauf achtet).


Das wars vorerst, demnächst werde ich AMUs mit der Into the Ocean LE posten!

Kommentare:

chickonspeed hat gesagt…

Hey, hast du die Essence Lacke schon ausprobiert? Wenn ja, wie ist die Deckkraft, muss man mehrere Schichten auftragen? Ich trau dem ja nicht immer so ;)

Ivana hat gesagt…

Hi!
Ich habe gerade NOTD-Fotos mit dem hellsten - und angeblich dem durchsichtigsten - Nagellack gemacht.
Ja, er ist sehr durchsichtig, aber ich finde es nicht schlimm. Denn mit 3 Schichten sieht er richtig schön aus.
Die anderen beiden teste ich noch die Tage und Pics werde ich auch noch posten!

chickonspeed hat gesagt…

Super! Vielen Dank für die Info!! :)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin