Translate

Sonntag, 19. Juli 2009

Essence Nail Polish Sticker - Mission gescheitert...

Also, ich hatte ja kürzlich die Nail Polish Sticker von Essence gewonnen bei http://innenundaussen.blogspot.com/. Fand ich total super, denn ich habe mich ja schon gefragt wie solche Nagelaufkleber eigentlich sind in der Anwendung.

Leider ist das ganze gescheitert, noch bevor ich eine komplette Mani damit machen konnte. Es war mir einfach nicht möglich die Aufkleber faltenfrei auf den Nagel zu kleben. Ich weiss nicht, ob das am Produkt selbst oder an meinen Fingernägeln liegt. Ich habe ja relativ gewölbte Fingernägel, vielleicht kommt jemand damit besser klar, der ganz platte Fingernägel hat.

Ausserdem dauerte das ganze viel zu lange! Ich habe pro Fingernagel 1 1/2 bis 2 Minuten gebraucht bis sie richtig gesessen sind.

Die Farben der ganzen Kolli finde ich auch langweilig. Ich hätte es besser gefunden, wenn es so ganz coole Muster gewesen wären (so dass es Stamping ersetzt und somit wirklich Zeit spart) oder wie bei Minx Metallic-Folien für die Nägel.

Aber das hätte auch nichts genutzt, wenn man die Nagelfolie nicht glatt aufkleben kann. Dies hier ist jedenfalls das Ergebnis - ziemlich ernüchternd:






Eine komplette Mani habe ich mir daher gespart.

Kommentare:

Alex hat gesagt…

was sollen die denn eigentlich können?

Ivana hat gesagt…

Also auf der Verpackung steht:
- easy & fast to stick
- no drying time
- no scratches and smudges
- even application

Das sollen die wohl können :-D

Aber von even application kann leider keine Rede sein, wie man sieht...

Chrissy hat gesagt…

ich habe auch schon öfter vor dem regal gestanden und mich gefragt, wozu die sticker eigentlich gut sein sollen. ich kann mir nicht vorstellen, dass solche sticker besser halten, als nagellack. abgesehen davon hat doch jede frau eine etwas andere nagelform, so dass die sticker nicht immer unbedingt passen. wer denkt sich sowas aus??? danke dir für die 'aufklärung'. ich glaube, das braucht kein mensch, oder?

Ivana hat gesagt…

Nee man braucht sie nicht wirklich. Man liest überall das Gleiche...
Herkömmlicher Nagellack ist viel unkomplizierter und ist mit einem Schnelltrockner-Topcoat auch sehr schnell trocken.

Nyota hat gesagt…

hallo liebe Ivana,
grüsse von den BJ's. ;)
das ist ja echt blöd, dass es nicht klappt mit den stickern. :( aber auf dem bild sieht es fast so aus, als wäre die schutzfolie, die auf den stickern oben drauf ist, noch nicht abgezogen. könnte das das problem sein?
ich find die sticker schon sehr praktisch, aber du hast recht, die farben sind sowas von langweilig... ein paar motive oder was aussergewöhnlicheres wäre echt toll gewesen...

Ivana hat gesagt…

Hallo Nyota!
Nee, die Schutzfolie ist ab ;-)

Was genau findest Du an den Dingern eigentlich praktisch?
Ich kann immernoch keinen Vorteil gegenüber normalem Nagellack daran finden.

Gut, vielleicht die Trockenzeit, die man sich spart. Dafür dauert die Trockenzeit aber genauso lange wie die Sticker aufzukleben.

Wie lange brauchst Du denn bist die Sticker drauf sind?

Und dann - der Preis!
2,75 EUR für 14 Stück. D. h. 1 Mal Fingernägel bunt für 2,75.
Dafür kriegt man fast 2 Essence-Lacke!

Also, es würde mich schon interessieren, was an den Stickern von Vorteil bzw. praktisch sein soll.

Nyota hat gesagt…

oh, auf dem bild schaut das dann echt komisch aus... o.O

also eigentlich find ich nur die idee wirklich super, wenn es sticker mit motiven oder mustern oder was speziellem wären, das selbst zu machen einfach mühsam wäre. ui, umständlicher satz... ;)

die dinger, die es derzeit gibt, sind wirklich sehr fad und uninteressant. und wenn dann noch so viele probleme mit denen haben, dann sowieso total unnötig.

bei mir haben die aber wirklich super funktioniert.
hmm, also ich hab pro finger vielleicht 5-10 sekunden gebraucht.
das hab ich mit praktisch gemeint.
dass es so schnell geht und keine wirkliche trockenzeit braucht.

ich war zufrieden, aber ich werd mir die sicher nie wieder kaufen, ausser es gibt mal welche, die besonders sind, mit muster oder wie diese minx dinger.

Nyota hat gesagt…

p.s.: der preis ist ja sowieso indiskutabel... ;)
vor allem bei so einer faden farbauswahl.

die essence dinger sind da ja sogar richtig günstig.
es gibt ja auch welche beim dm und noch in "edel" parfümerien, die kosten dann um die 7 euro. o.O

aber ich wollts halt auch ausprobieren. *gg*

Bonny hat gesagt…

Bei meinem Testbericht sind die Sticker leider auch durchgefallen. Wäre schön gewesen, wenn es geklappt hätte - bei mir klappte jedoch ebenfalls bloß Faltenlook.

Vor allem: Zu dem Preis gibt es schon eine Flasche Nagellack - da lohnt sich der Kauf dieser Sticker eigentlich so absolut nicht...

Candice hat gesagt…

OMG,nicht schon wieder diese Dinger!Ich hab ja auch schon auf meinem Blog darüber berichtet,eine einzige Katastrophe.Das Geld kann man sich für ein Fläschchen schönen Nagellack sparen!

Ivana hat gesagt…

LOL jeder schreibt das gleiche!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin