Translate

Sonntag, 2. August 2009

Frankenpolish "Hallo mein Name ist... Fabelhaft" - Locavore-Verschnitt NOTD

Ich habe nach dieser Anleitung von Dr. Frankenpolish eine Art Locavore-Dupe (von RBL) gefrankend. Meiner ist aber etwas mehr lila-silber-lastig als der Love Me More von Dr. Frankenpolish. Ich hatte nämlich Angst er könnte mit etwas mehr Grün zu dunkel werden. Aber jetzt eben sehe ich, dass Amandas Locavore-Dupe auch nicht so sehr hell ist, sondern mehr Grün. DAs bedeutet: Ich experimentiere weiter.


Dies hier ist also mein Frankenpolish "Hallo mein Name ist... Fabelhaft" (Leute, die Sex and the City kennen werden wissen woher der Name kommt ^^) - 2 Anstriche:













Es ist super super schwer die Schönheit von Glitterlacken auf Fotos einzufangen. Stellt euch das einfach viel funkelnder vor. Bei jedem kleinen Sonnenstrahl funkelt es. In der Sonne natürlich noch mehr. Aber auch bei Dunkelheit mit einer kleinen Lichtquelle wie einer Kerze oder einer Lampe. Wunderschön...
Für diesen Frankenpolish habe ich benutzt: 1/4 18 Karat Cake von Precision (goldener Glitterlack), 1/4 Color Cloub Object of Envy (grüner Glitterlack aus der Glitter Vixen Collection), 1/4 CND Pulse (pinkfarbener Glitterlack mit Multiglitter), und 1/4 Klarlack von Basic (Schlecker) gemischt mit Glitter fein in Multifarben von Gütermann (gibts im Bastelbedarfsabteilungen von Kaufhäusern oder in Bastelshops , 7 Gramm von Gütermann habe ich gekauft für nicht einmal 2 Euro und das reicht für EWIG! - der Glitter muss aber FEIN sein).

Kommentare:

Schminkmädchen hat gesagt…

So schön! Und wie der funkelt... Finde ich beinahe schöner als das Original.

Bluebell hat gesagt…

Sooooooooooooo schön, schade, dass man diesen Lack nicht kaufen kann.
Der ist echt genau mein Geschmack, toll. Und du hast auch richtig tolle Nägel.

Alex hat gesagt…

wunderschön sieht das aus :)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin