Translate

Samstag, 19. September 2009

OPI Matte, China Glaze Holo, Sally Hansen Chrome, Manhattan Crazy Colours - NOTDs der letzten Tage


Ich habe die letzten Tage fleissig lackiert und fotografiert. Ich bin bloß nicht dazu gekommen die NOTDs zu posten. Daher hier meine gesammelten Werke:


China Glaze L8R G8R:
Ein wunderschöner Holo. Zartes Grüngelb/Gelbrün (?) mit starkem holografischem Schimmer. Bezaubernd!
Ich werde wahrscheinlich niemals genug von Holo-Lacken haben!


OPI Russian Navy Matte:




Mattes dunkles Blau. Punkt. Mehr gibts zu diesem Nagellack nicht zu sagen. Ich war fasziniert von der dunkelblauen Farbe, die eindeutig als Dunkelblau erkennbar ist. Daher musste ich diesen Nagellack haben. Leider hat er den typischen Mattigkeitsverlust wie La Paz-itively Hot Matte von OPI, den ich auch schon geswatcht habe. Ich habe aber mittlerweile herausgefunden, dass man die matten Nagellacke problemlos mit Essie Matte About You wieder matt kriegen kann.





Sally Hansen Black Pearl Chrome:





Ein dunkles Silber. Vielleicht die Farbe von Altsilber. Wie alle Chromes lässt er sich gut und streifenfrei aufragen. Ich habe übrigens gehört, dass man mit Sally Hansen Chromes stampen kann!


Manhattan Crazy Colours 77T:



Manhattan Crazy Colours sind Nagellacke, die hier und da im Manhattan-Aufsteller neu auftauchen. Es scheint eine Art semi-permanente Nagellacklinie von Manhattan zu sein. D. h. Crazy Colours Nagellacke gibt es immer, es kommen allerdings ständig andere Farben heraus. Daher auch die Aufschrift Limited Edition.
Dieses wunderschöne Exemplar war das letzte in unserem Manhattan-Aufsteller. Die Farbe ist angesiedelt zwischen Blau und Lila. Je nach Licht sieht es mehr Lila oder Blau aus. Der Nagellack sieht im Fläschchen zwar leicht schimmernd aus, auf dem Fingernagel ist das Finish jedoch eher cremig. Den bläulichen Schimmer sieht man nur ganz wenig - wie auf dem Foto erkennbar.
Leider gab es an dem Tag an dem ich den Lack getragen habe kein Sonnenlicht, so dass ich leider keine Tageslicht oder Sonnenfotos machen konnte.
Die Farbe ist definitiv Lilablau, allerdings macht meine Kamera daraus egal bei welchem Licht eher ein Blau.

Kommentare:

Polished Museaholic hat gesagt…

Ich liebe die Holo's von China Glaze- ich kann nicht genug davon bekommen ^^

Der sally hansen schaut schon ziemlich verdächtig nach dem mirror magic von maybelline aus oder bild ich mir das nur ein?

Und ich seh mich jetzt auch schon den Manhatten Lack suchen, das Lilablau ist wirklich der Hammer

Ivana hat gesagt…

Oh ja, CG Holos sind einfach toll!

Der Sally Hansen unterscheidet sich vom Maybelline Mirror Image insofern, dass Maybelline tatsächlich so aussieht als hätte man Fingernägel die aus Silber gegossen sind. Denn Maybelline hat eine echt spiegelgänzende Oberfläche. Die Fingernägel sehen aus wie poliert. Das ist beim Sally Hansen nicht so, denn das Finish ist viel stumpfer, weniger Echt-Silber, etwas mehr "altsilbrig", wie ich bereits schrieb.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin