Translate

Montag, 30. Januar 2012

Juchuuu meine Lynderella und Glittergal Lacke sind da :-)

Meine zweite Bestellung von Llarowe ist endlich angekommen - nach 3 Wochen. Sie wurde 1 Woche vom Zoll "festgehalten" ;-) Habe zwar 20 Euro Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen müssen, aber das ist mir egal, ich habe so lange warten müssen bis ich sie bestellen konnte - und ausserdem sind die Lynns und Glittergals jeden Cent wert!

Hier ein Gruppenfoto:
Im Moment bin ich noch daran herumzutüfteln welche Farbkombis am Besten sind zu den Lynnderella-Lacken. Das wird nicht einfach, es gibt einfach zu viele :-D

Sonntag, 29. Januar 2012

Picture Polish Festival - über A-England Lancelot

Ich habs mir bei meiner Bestellung bei Llarowe natürlich nicht nehmen lassen auch einen Flakie zu bestellen. Sie hat einige schöne von Picture Polish (eine australische Firma), ich habe mich für Festival entschiedene - weil dieser Flakie multicolor ist, d. h. alle Flake-Partikel leuchten in einer anderen Farbe. Es sind gelbe, orangene/kupferfarbene, grüne und sogar blaue Partikel in einer nahezu durchsichtigen Base! So eine Kombi habe ich bis jetzt noch nie gesehen, also hüpfte Festival in meinen Warenkorb ;-)

Und hier ist er - aufgetragen über A-England Lancelot (ohne Topcoat):





Samstag, 21. Januar 2012

A-England Lancelot

Überall habe ich von den tollen Nagellacken von A-England gelesen. Also habe ich mir zwei von deren Website bestellt: A-England. Was ich super finde: Versand ist sogar international kostenlos!
A-England Lancelot ist ein tiefschwarzes Rot. Aber (!) es sieht auf dem Nagel aus wie Schwarz... Nur vielleicht nicht ganz so hart in der Farbe.
Der Auftrag ist phantastisch! Eine Schicht (ohne Topcoat) ist das hier auf dem Bild - komplett deckend. Somit kann man bestimmt damit auch stampen.
Was ich auch toll finde: Dieser Nagellack stinkt überhaupt nicht so stark wie die meisten! Das gibts echt selten.


OZOTIC 507 und HITS No Olimpo - Hermes

Ich bin weiter dabei meine Llarowe-Bestellung auszuprobieren. Und ich habe viiiiiel bestellt :-)
Einer meiner Lieblingslacke (nebst Ozotic 528) ist der Ozotic 507. Hier sind die Bilder. Sorry die "Tipwear" - hatte den Lack schon drei Tage drauf, bevor ich endlich gutes Licht bekam um ihn in all seiner Schönheit abzulichten.
Ozotic 507 ist ein Multichrome -Nagellack. Er hat einen Farbverlauf von blau nach Grün nach Gold. Ich bin von zwei Kunden darauf angesprochen worden! :-)



Und mit bestellt habe ich HITS Hermes aus der No Olimpo-Kollektion. Dies ist ein beigefarbener Metallic-Nagellack mit linearem holografischem Glitter. Jedoch wird dieser holografische Effekt von dem metallischen Effekt ein bisschen geschluckt.
Nichtsdestotrotz habe ich ihn gekauft, weil es eine schöne dezente Farbe ist, die man auch mal zur Arbeit tragen kann.


Montag, 16. Januar 2012

NYX Girls Frizzy Spots

Weiter gehts mit meinem Glitter-Trip^^
NYX Girls - Frizzy Spots. Ein Jelly-Schwarz mit silbernem holografischem Glitter und hexagonalem Glitter, der in allen Regenbogenfarben funkelt wie verrückt! Sehr schöne Glitter-Kombi.
Sorry für den leichten Patzer auf dem kleinen Finger^^ und die Tipwear! Habe den Lack schon 3 Tage an *.*
Dies sind 3 Schichten mit der obligatorischen Schicht Seche Vite:








Freitag, 13. Januar 2012

NYX Girls Dorothy und NYX Girls Prismatic Gold

Ich hatte kürzlich Spendierhosen an und so habe ich viele viele neue Nagellacke gekauft. Mit dabei waren auch zum ersten Mal Lacke von NYX Girls. Die haben richtig schöne Glitter-Lacke im Sortiment. Ich habe u. a. Dorothy und Prismatic Gold gekauft.


NYX Girls - Dorothy ist ein schwarzer Jelly-Nagellack mit rotem feinen Glitter und großem roten Hexagonalen Glitter. Der Nagellack ist schwarz, aber so durchsichtig, dass man den roten Glitter deutlich sieht.
Hier sind 3 Schichten mit einer Schicht Seche Vite:






NYX Girls - Prismatic Gold ist ein klarer Nagellack mit goldenen Glitzerpartikeln und großen hexagonalen Silber-Glitter, der in allen Regenbogenfarben reflektiert :-) (kann man sagen, dass er holographisch ist?!). Auf meinen Bildern sieht es extrem gelb aus, aber bis ich zum Fotografieren kam, hatte ich ihn schon 3 Tage an *.* Ich glaube er hat mit dem MicroCell darunter reagiert - habe ich öfter bei durchsichtigen Lacken beobachtet. Auf jeden Fall ist Prismatic Gold mit der Zeit gelblich geworden.
Auf jeden Fall habe ich für diesen Lack ein Kompliment von einer Kundin bekommen. Sie meinte "Sie haben so einen tollen Nagellack drauf, Mensch ist der toll, der glänzt so schön, ich bin ganz verliebt". :-D











Samstag, 7. Januar 2012

Lang lang ists her :-) und Ozotic 533 und Ozotic Elytra 528


Hallo meine Lieben!

Ich habe so lange schon nichts mehr geschrieben - sehr beschämend...
Aber (!) es gab in der Zwischenzeit einige private Veränderungen in meinem Leben. Und so muss sich eine leidenschaftliche Beauty-Addict wie ich erst einmal neu orientieren. Ich hoffe, dass ich das Bloggen nicht verlernt habe :-)
Ich habe mittlerweile zwar leider nicht mehr so viel Zeit wie früher für das Bloggen, dennoch hoffe ich, dass ich in nächster Zeit wieder regelmäßig posten kann.

Nun bin ich also zurück mit einem großen Paukenschlag! :-)


Ich stelle hier meine Neuzugänge vor:
Lacke der Marke Ozotic.


In Deutschland sind diese leider nicht zu bekommen. Es gibt allerdings einige US-amrikanische Bezugsquellen, die ich am Ende des Artikels aufführen werde.

Hier ist Ozotic 533:


Entschuldigt bitte die miserable Qualität der Beleuchtung. Bei uns ist es momentan richtig düster draussen. Typisch Winter! Es ist nicht gerade die beste Zeit zum Swatchen wie wir alle wissen. Dennoch habe ich versucht mit dem verbleibenden Tageslicht und künstlichem Licht (die letzten zwei Bilder!) die Farbe richtig darzustellen.

Ozotic 533 ist ein - man kann es nicht glauben, dass es sowas gibt! - holographischer Duochrome! Weswegen ich ihn gekauft habe! Er hat eine Farbchange von hell-lila nach mittelblau. Man sieht es leider nicht so sehr auf meinen Fotos, da hier gutes Tageslicht fehlt!
Der Holo ist im normalem Tageslicht (ohne Sonne) nicht zu sehen. Aber sobald ein Sonnenstrahl oder künstliches Licht darauf fällt, ist er wunderschön zu erkennen (siehe die letzten zwei Bilder, aufgenommen bei künstlichem Licht).
Der Auftrag war unkompliziert. Allerdings ist er nicht sehr deckend. Ich habe ganze 4 Schichten gebraucht, bis ich die Farbsättigkeit der Farbe im Fläschchen erreicht hatte.


So und nun *Trommelwirbel* - etwas was ich noch nie gesehen habe: Ein Glitter mit Duochrome-Effekt!

Ozotic Elytra 528 (mit Sally Hansen Turquoise Opal):






Ozotic 528 ist ein Glitter, der einen Farbverlauf von lila nach grün besitzt. Er ist aber sehr sehr durchsichtig (der Nagellack an sich ist klar, der Duochrome kommt nur vom Glitter). Daher habe ich hier noch als Basisfarbe Sally Hansen Turqouise Opal benutzt (der fast denselben Farbverlauf hat) um die Farbe im Fläschchen hinzubekommen :-)
Über Schwarz wäre dieser Nagellack aber trotzdem wunderschön... Der Farbverlauf ist einfach unglaublich!
Hier habe ich übrigens nur 1 Schicht Seche Vite über. Eine zweite Schicht hätte nicht geschadet.

Wo gibt es Ozotic Nagellacke zu kaufen?
Ich habe sie von Llarowe bestellt. Es gibt sie aber auch bei Overallbeauty. Beide Shops sind prima! Bei Llarowe habe ich für 4 Nagellacke umgerechnet etwa 2 EUR pro Nagellack an Versandkosten gezahlt. Der Versand erfolgt aus den USA. Ich habe länger nichts bei Overallbeauty bestellt, aber soweit ich mich erinnern kann, sind die Versandkosten auch nicht viel höher. Bei beiden Websites kann man mit Paypal bezahlen. :-)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin