Translate

Sonntag, 5. Februar 2012

Glossybox - was war in meiner drin?



Für Newbies: Glossybox ist so etwas wie ein Beautyabonnement. Man bekommt für 10 EUR pro Lieferung an die fünf Produkte monatlich. Mindestens ein Produkt ist in Originalgröße, die anderen sind Kleingrößen bzw. Probiergrößen.
In meiner Box war enthalten:


Korres Milk Soap for stressed skin - Milchseife, sehr cremig und zart. Ich verwende eine davon als Gesichtsseife und die andere als Körperseife. Ich bin ja eigentlich kein großer Seifenfan, weil sie meine Haut immer austrocknen. Bei dieser Seife ist es auch so, obwohl sie Milch enthält. Eincremen nach dem Duschen wird somit zur Pflicht! Die Seife hat diesen typischen "Gall-Seifenduft". Auch nicht so sehr mein Fall. Aber ich muss sagen, sie entfernt gründlich Make-up. Die Reinigungswirkung ist klasse. Daher werde ich sie bis zum Ende weiterbenutzen.




U. M. A. Lip Boost Lip Volumizer - Farbname steht nicht drauf. Es ist ein mittlerer Braunton mit leichtem Schimmer. Bin ja eher der kühle Typ. Daher steht mir die Farbe leider nicht so. Das Auftragegefühl ist in Ordnung. Der Lipgloss klebt nicht. Er kühlt leicht und riecht minzig. Was den Lippenvolumisierungs-Effekt angeht... bei mir wirken die Lippen wie mit jedem anderen Lipgloss etwas voller. Der Lipgloss prickelt leicht auf den Lippen anfangs, was wahrscheinlich auf die Minze zurückzuführen ist.






Was war sonst noch drin?


ASTOR Fash'n Studio Nail Polish. Ein petrol-farbener Nagellack, Creme-Finish. Hab ich noch nicht ausprobiert. Auf der Beilegekarte (auf der die Produkte kurz beschrieben werden) steht "Petrol - ein Must Have diese Saison!" Ehm, irgendwie ist der Modezug schon 2 Jahre abgefahren was Petrol angeht.
Diese Saison sind vor allem tiefe Blautöne angesagt in der Fashionwelt. Und auf den Nägeln gibt es einen Trend zu Glitzer, Holo und Orange...
Ich habe in etwa 50 grün/petrolfarbene Nagellacke, so dass ich keine Lust habe diesen auszuprobieren... Vielleicht swatch ich ihn ein Mal. Aber was ich dann machen werde, ist ihn definitiv umzuwandeln, also zu franken :-D
STYX Naturcosmetic Aromatherapie Mandarine Orange Körpermilch. Diese Körpermilch macht das was sie soll: Sie ist eine gute Bodymilk für nach dem Duschen. Zieht etwas langsamer ein, aber trotzdem vollständig. Sehr netter Duft in Mandarine und Orange. Ich mag orangige Düfte.


Ooooh und die Luvos Anti-Aging-Heilerde-Maske mit Sojaöl. Wunderbar. Die Maske ist zweigeteilt, damit man sie zwei Mal anwenden kann. Bei mir reicht die ganze Packung aber für 4 Anwendungen. Die Maske ist wunderbar kühlend und fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Die Haut ist nach der Abnahme nicht gereizt, sondern sieht gleichmäßig aus, ohne Rötungen. Sie ist gut durchfeuchtet, aber mattiert und ohne Fettglanz. Prima!


Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin