Translate

Freitag, 25. Januar 2013

Ricarda M. Magic Colour Cosmetics MCC Infinity Lips


Ich muss zugeben ich bin schon ein kleiner Homeshopping-Freak. Nichts machst so viel Spaß bei dem trüben Wetter da draussen, als sich in eine Decke einzumummeln, einen leckeren Latte zu trinken (vorzugsweise Karamell :D) und dabei die neuesten Produkte aus dem Homeshopping im Fernsehen bepriesen zu bekommen. Manche halten mich deswegen für verrückt. Aber ich finde das total entspannend. :-)

Es gibt Sendungen, die guck ich auch ohne zu bestellen. Gerade die von Ricarda M.. Alleine durch das Zusehen der Produkte (von denen ich viele besitze^^) fühle ich mich noch gepflegter. Klingt komisch ist aber so :-P

Ich bin seit Jahren treue Kundin von Ricarda M.. Sie hat einfach die beste Pflegekosmetik (für mich). Auf jeden Fall können Leute es immernoch nicht fassen, dass ich mittlerweile 32 bin. Die meisten meinen es muss sich um einen Zahlendreher handeln :D Und das sagen sogar Frauen!! Ich schreibe diese Jugendlichkeit nicht nur den Genen zu, sondern natürlich auch der richtigen Pflege. Seit ich 27 bin verwende ich hier fast ausschließlich Ricarda M.-Produkte. Und die Haut scheint kaum älter zu werden bzw. es verzögert sich wohl :D

Diese Woche gibt es täglich Präsentationen von Ricarda M. Und als ich gesehen habe, dass es mal wieder seit langer langer Zeit Lippenstifte gibt und diese auch noch zum Aktionspreis von 24,99 EUR angeboten werden (anstatt 29,99 EUR), habe ich natürlich zugegriffen.

Hier sind sie also.

Die Ricarda M. MCC Infinity Lips Lippies von Ricarda kommen in dieser Verpackung:










Das interessante ist, der Lippenstift hat keinen Deckel, den man einfach so abnehmen kann. Nein er steckt komplett im Deckel. Um ihn herauszubekommen muss man ihn in den Deckel hineindrücken und dann kommt er ein Stückchen weit heraus, so dass man ihn herausziehen kann.





Schick nicht? ;-)
Ich liebe die Verpackungen von Ricarda. Sie sind immer so pompös und hochwertig. Wenn man den Lippie zum Nachschminken aus der Handtasche herausholt hat man ein richtiges Schmuckstück in der Hand. So etwas kenne ich normalerweise nur von teureren High-End-Parfümerie-Marken.

Hier sind die Bilder der einzelnen Lippies:


Lips of an Angel und Lips of a Lolita:



Lips of a Diva:



Und Lips of a Vamp:







Die Lippenstifte enthalten einen sog. Pflegekern, der die Lippen vor Austrocknung schützen und pflegen soll. Laut TV-Präsentationen enthält er die Vitamine A, C und E.


Und die Swatches auf meiner recht blassen Winterhaut (NC 20):

Lips of a Lolita (peach mit Perl-Schimmer), Lips of a Diva (mittleres Rot, eher wärmer ohne Schimmerpartikel), Lips of a Vamp (Bordauxrot ohne Schimmer) und Lips of an Angel (rosa mit Perl-Schimmer).










Und die Lippen-Swatches.


Hier sind meine Lippen "blank" - ziemlich pink^^




Ricarda M. MCC Infinity Lips - Lips of a Lolita:




Ricarda M. MCC Infinity Lips - Lips of an Angel:




Ricarda M. MCC Infinity Lips - Lips of a Diva:



Ricarda M. MCC Infinity Lips - Lips of a Vamp:




Fazit:

Erstaunlicherweise kann ich sogar die rote eher warme Farbe gut tragen. Da meine Lippen pinkfarben sind und die zwei Lippies ohne Schimmer (Diva und Vamp) nicht vollständig deckend sind, wirkt die Farbe von Lips of a Diva nicht so sehr warm an mir. Nein, es ist sogar ein recht tragbares rot. Die Farbe Vamp (das Bordeaux) kommt sogar als richtig schönes dunkles Weinrot rüber :-)

Weswegen ich das Set gekauft habe waren die zwei "Alltagsfarben" Rosa und Pfirsich. Alle beide sind toll und wirklich jederzeit tragbar, auch gut deckend.

Die Lippenstifte fühlen sich tatsächlich pflegend an, zwar nicht ultrapflegend, aber ok. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich: Nach 1 1/2 Stunden ist wieder nachschminken angesagt (ohne etwas gegessen oder getrunken zu haben). Diese eher durchschnittliche Haltbarkeit führe ich auf die pflegende Formel zurück.
Im Vergleich zu den MAC Lustre Lippies sind diese hier aber haltbarer.

Das einzige Manko ist für mich persönlich der Geschmack. Sie enthalten keinerlei Parfüm (anscheinend) und schmecken nach nichts. Dadurch schmeckt man aber den Pflegekern - das ist so ein Labello ohne Geschmack-Geschmack. Ich steh ja nicht so darauf, aber die Leute, die Lippies ohne Geschmack bzw. Duft mögen, wird das freuen. Ich persönlich hätte mir zumindest einen Hauch Vanille gewünscht :-)

Ansonsten aber ein tolles Set für den Preis. Es sind ja vier Lippies und man hat so viele Farben dabei. Auch mal solche, die man sich nicht unbedingt trauen würde zu kaufen oder zu tragen. Gerade deswegen finde ich das Set für die meisten geeignet.


Hier ist es zu finden:
klick

Ricarda M.s Facebook-Seite:
klick

Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin