Translate

Dienstag, 30. April 2013

P2 Sandstyle 040 Illegal Sand Nagellack Swatches


Dieses Rot von P2 ist wirklich "Illegal" :D
Es schimmert leicht goldfarben. Das ist das besondere bei diesem Sand Lack.

Allerdings irritiert es mich schon sehr, dass sich die P2 Sand Style Nagellacke so anfühlen wie Schmirgelpapier (die von OPI sind viel glatter). Trotzdem kann ich nicht genug davon erzählen wie sehr ich das Sand Finish bei Lacken liebe!





Im diffusen Sonnenlicht:




Den Lack habe ich bei dm käuflich erworben für 1,95 EUR.

Montag, 29. April 2013

LCN City Cruising (Summer in the City LE) und Stamping

Diesen LCN-Lack hatte ich kürzlich in meiner Pinkbox.
Ich muss sagen, so eine Farbe hätte ich mir nie gekauft. Eine Art dunkles Magenta-Creme - nicht mein Fall. Allerdings bin ich überrascht wie gut mir die Farbe steht.

Alles an diesem Nagellack ist perfekt. Ich muss sagen, LCN versteht was von seinem Handwerk. Man merkt, dass der Lack für professionelle Ansprüche hergestellt wurde.
Der Pinsel ist lang und schmal und nimmt gerade die richtige Menge Nagellack auf. Der Nagellack hat eine super Konsistenz - weder zu flüssig noch zu dick. Es ist einfach alles super an diesem Lack. Ich hab fast null Clean-Up gehabt, wunderbar!
Habe mir kürzlich einige Lacke aus dem Tk-Maxx mitgenommen LCN. Bin gespannt ob die auch so gut sind.

Auf dem Swatch seht ihr eine Schicht, ja wirklich nur eine! Und kein Topcoat - der Nagellack gläntz von sich aus stark.




Nach einem Tag war mir so eine schlichte Creme-Finish-Maniküre doch langweilig, also habe ich mit Hally Hansen Black Pearl Chrome gestampt. Die Schablone habe ich von einer philippinischen Seite, die ich absolut nicht mehr finden kann...



Uuuh man sieht, dass ich schon lange nicht mehr gestampt habe, das Muster ist etwas schief gewordern ups *.*

Manhattan Use Me Glossy Lipstick (Candy Rockers LE)


Ich bin STÄNDIG auf der Suche nach dem perfekten peachy-rosa Lippenstift. Es soll die perfekte Kombi aus peach und rosa sein. Da meine Lippen relativ Pink sind, ist das keine so leichte aufgabe. Denn die eigene Lippenfarbe beeinflusst auch das Aussehen der Farbe eines Lippenstifts.

Kürzlich bin ich über die Candy Rockers LE von Manhattan gestolpert. Angesprochen hat mich davon eigentlich nichts bis auf diesen Lippenstft - Use Me.

Use Me ist ein schönes helles peach. Auch ein bisschen Rosa, rosa und pfirsichige Lippen mag ich :-) Vor allem da ich meine Augen stärker betone, benutze ich eher zurückhaltendere Lippenfarben bei meinem Make up.

Use Me heisst ja "Glossy Lipstick", glänzend ist er in der Tat und cremig dazu. Er hat keinen Schimmer oder Glitzer. Das Finish ist so wie die Cremesheen Lippies von MAC - deckend, satt, cremig und glänzend.

Hier die Swatches:



 
 
Lippen ohne Lippie:



Mit Manhattan - Use Me:

Sonntag, 28. April 2013

Nicole by OPI All Kendall-ed Up, Kim-pletely in Love und Wear Something Spar-Kylie Swatches



Ich liebe die Farbbezeichnungen von Nicole by OPI :-) Auf einem meiner Raubzüge bei TkMaxx habe ich ein Nagellack-Mini-Set für sage und schreibe 5,99 EUR mitgenommen - Originalpreis war 23,50 EUR!!
Das Set ist aus der KardashianKolor Kollektion 2012. Alle Namen der Farben enthalten jeweils einen Namen der Kardashian-Frauen. Deswegen klingen viele von ihnen schon ein bisschen seltsam. Aber ich persönlich finds witzig^^ So ist Nicole by OPI.
Ich vergöttere übrigens diese Mini-Fläschchen :-)) Sie haben so eine süße bauchige Form. Voll süüüß. Und sie sind so niedlich klein :-))
Unsere ml-Fanatiker wirds nicht freuen, aber ich finde es süß das sie so klein sind :-)


Hier kommt also ein Swatch von Nicole by OPI - All Kendall-ed Up:




Ein einfaches durchschnittliches Creme-Pink. Nichts besonderes - abgesehen von der shitty Auftragbarkeit. Nicht nur war er nicht gescheit deckend, sondern auch dickflüssig und schwer zu kontrollieren auf dem Nagel. Trotz seiner Dickflüssigkeit ist er mir vor dem Trocknen in die Nagelränder gelaufen WTF? Und ich beschwere mich wirklich nur selten über sowas. hmpf



Nicole by OPI Kim-pletely in Love:




Das war eine Überraschung: Was so aussah wie ein durchschnittliches helles durchsichtiges Rosa, entpuppte sich als rosa mit dem gewissen Etwas und zwar einem türkisem Schimmer. Wow! Definitiv unerwartet und so schön!


Nicole by OPI - Wear Something Spar-Kylie (über NOPI All Kendall-ed Up):




NOPI Wear Something Spar-Kylie (über NOPI Kim-pletely in Love):




Definitiv mein Lieblings-Name aus der Kollektion :D Ein sehr gut deckender Dunkel-Rosa-Glitzer-Nagellack. Diesen hätte ich ohne Probleme alleine tragen können (hatte ich aber in der Form schon kürzlich - mit Butter London Rosie Lee), daher als Glitter-Schwammtechnik-Mani.

Sogar über dunklen Farben sieht dieser gut aus - hier über OPI Nein! Nein! Nein! OK, Fine! (dunkles Creme-Grau):

Samstag, 27. April 2013

Pahlish - Sullen Girl Swatches




Pahlish Sullen Girl ist ein richtig geiler schwarzer Jelly-Nagellack in dem sich Glitter-Partikel tummeln und zwar nicht irgendwelche, neiiin, diese hier sind silbern und holographisch. Bei jeder Handbewegung leuchten die Glitterpartikel auf - in orange, grün oder blau.






Das Highlight sind die blauen holographischen Glitter. Ich liebe diese Kombi einfach. Ich liebe auch schwarze Nagellacke mit dem gewissen Etwas - vor allem in Glitterform wie hier.

Pahlish Sullen Girl habe ich in Pahlishs Etsy Shop gekauft. Shannon hat ein feines Händchen für Glitterlack-Schöpfungen. Jedes mal wenn ich ihren Shop besuche finde ich irgendetwas weiteres tolles. So wie vorhin aaargh. Dabei war ich nur kurz drauf um den Shop zu verlinken, nein!!

Freitag, 26. April 2013

Juchuu die GLOSSYBOX Young Beauty April ist daa :-) - Unboxing


Ich habe mein Glossybox Young Abo schon seit Monaten und ich muss sagen, dass dies bisher meine Lieblings-Box ist.
Sie kommt alle zwei Monate und kostet 9,95 EUR pro Box. Jedes Mal enthält sie sinnvolle Sachen, überwiegend Drogerie-Marken. Ich finde sie super, um neue Sachen zu testen. Sie enthält meistens überwiegend Originalgrößen. Und es ist auch immer etwas sinnvolles dabei.
Ich persönlich liebe den Wundertüten-Effekt und dass man nie weiss, was drin ist. Es ist jedes Mal eine kleine schöne Überraschung. :-)

Die Verpackung in der sie kommt ist ein Karton, den man zu einer Schublade umbasteln kann. Wenn man mehrere Kartons stapelt und verbindet, hat man dann ein kleines Schränkchen für Kosmetik o. ä. - find ich toll *.*





Früher gab es in der Glossybox Papierschnippsel als Füllmaterial. Jetzt kommen die Schätzchen in einem schicken Beutel. Der ist nicht nur hübsch, sondern auch praktisch.


 
 
 
Und das war diesen Monat der Inhalt:
 
 




Demak'up Wattepads Duo + Originalgröße (80 Stück) (1,59 EUR):
Demak'up Wattepads benutze ich am Liebsten. Sie sind einfach am Sanftesten - das ist mir gerade in der empfindlichen Augenpartie wichtig. Die Duo + Wattepads sind mir neu, diese kannte ich bis jetzt nicht. Sie haben eine Wabendstruktur, was wohl noch effektiver reinigen soll. Und sind dabei trotzdem weich (mit Baumwollfasern).
Wattepads sind nie verkehrt!


HIPP Zartcreme Babysanft 75 ml - Originalgröße (1,79 EUR):
Hm, zuerst dachte ich "oh mein Gott was soll ich mit einem 'Kinderprodukt'". Dann fiel mir ein, dass ja die Glossybox Young eher für "jüngere Gemüter" gedacht ist^^. Ich hab dann an der Creme gerochen und sie hat einen unwiderstehlichen Duft - sie riecht einfach gut. Reichhaltig ist sie auch, daher werde ich sie als Fuß- oder Handcreme nach dem Duschen benutzen :-)


KRYOLAN made for GLOSSYBOX - Lipstick in Glossy Pink (11,90 EUR):
Diesen Lippenstift hatte ich schon in einer "normalen" Glossybox und ich liebe ihn! Nicht nur ist die Konsistenz so toll und pflegend. Der Lippie hält auch recht gut und ist gut deckend. Das Finish ist Creme und die Farbe ist der Knaller - eine richtige YLBB-Farbe: Your Lips But Better!
Ich liebe den Farbton.

Hier ist ein Swatch:



Und auf den Lippen ein schneller Lippenswatch

ohne Lippenstift (links) und mit Kryolan for Glossybox - Glossy Pink (rechts):




Ich lieb diese Farbe einfach!



MERZ Spezial - Spa Deluxe Hautverschönernde Maske Originalprodukt 2 x 5ml (0,99 EUR):
Diese Maske habe ich gleich ausprobiert und ich muss sagen sie gefällt mir. Der Gerucht ist etwas zu stark, nicht negativ - die Maske riecht nach Seife, seifig, aber wenn man die Maske die empfohlenen 10-15 Minuten drauf hat, wird der Duft einem irgendwie penetrant. Nichtsdestotrotz eine gute Maske. Die Maske soll laut Packungsbeschreibung Feuchtigkeit spenden und das tut sie auch. Nach der Anwendung war meine Haut gut durchfeuchtet und auch glatter als vorher.



SYOSS Glossing Shine Seal Glanz-Versiegelungs-Fluid Originalprodukt (9,99 EUR):
Auf dieses Produkt bin ich besonders gespannt. Ich hab bis jetzt nur eine Feuchtigkeits-Haarmaske von Syoss probiert und fand sie in Ordnung. Aber nicht mehr und nicht weniger. Also ganz OK.
Dieses Fluid soll stumpfem Haar zu mehr Glanz verhelfen. Meine Haare sind blondiert und dadurch ja natürlich auch stumpf und trocken! Ohne Pflegeprodukte komme ich nicht aus. Daher bin ich auf dieses ganz besonders gespannt. Ich werde es nun testen und dann darüber noch eine gesonderte Review schreiben.


Als Goodie waren in dieser Glossybox Young 5 Bebe Young Care Quick & Clean Waschgel & Augenmakeup-Entferner à 4 ml. Finde ich gut. Eine Mischung aus Waschgel und Augen-MU-Entferner? Ich bin dabei. Gerade für den Urlaub finde ich diese kleinen Päckchen gut zum Mitnehmen. Eventuell mach ich das auch. Dazu schreibe ich noch gesondert eine Review.


Das wars mit der Glossybox Young für den April.
Ich bin wie bis jetzt fast immer sehr zufrieden :-)



Hinweis: Die Glossybox Young habe ich mir selbst bestellt und bezahlt ;-)

Butter London - Rosie Lee und Fairy Cake Swatches


Dass ich zu einem Schnäppchen-Preis über dieses tolle Set von Butter London bei Amazon gestolpert bin, habe ich Lacksuse zu verdanken :-) Denn sie hat es auf ihrem Blog gepostet - gekostet hat es mich gerade mal 20 EUR nochwas inklusive Versand! Nagellackkenner wissen, dass Butter London Lacke um die 15 Euro kosten, weswegen sie mir bis jetzt immer zu teuer waren. Aber bei diesem Set konnte ich dann doch nicht nein sagen!
Das Set ist urpürnglich aus der Holiday-Kollektion 2012, aber da es so glitterig ist, interessiert mich das nicht die Bohne. Es ist genau nach meinem Geschmack :-)

Die Farben sind (von links nach rechts) Rosie Lee, Fairy Cake und The Black Knight:





Butter London Rosie Lee ist ein dunkelrosafarbener Gitterlack. Es ist mehr ein dunkles warmes Rosa. Vielleicht ein bisschen zu warm für meinen Hautton. Aber ich mag die Farbe trotzdem - und das soll was heissen :-)






Den zweiten Lack, den ich aus diesem Set schon getragen habe ist
Butter London Fairy Cake. Oooh Elfen-Kuchen? ^^ Wenn es einen gäbe wäre er wohl tatsächlich Golden mit Holo-Glitzer. Das beschreibt es. Und auf jeden Fall ist dieses Gold kühl - wenn es denn so etwas wirklich gibt^^ Normalerweise kann ich Gold eher nicht so ausstehen, aber das hier ist kein bisschen Gelb - das ist gut!



Vor allem an der Flasche sieht man in diesem Bild was ich mit dem Holo-Geglitzer meine. Der Glitzer war so auch au den Nägeln zu sehen. Holo-Glitter durch und durch - sogar ohne Sonnenlicht!



Black Knight habe ich noch nicht ausprobiert... Bin im Moment mal wieder nicht so auf dem dunkle-Farben-Trip^^ Aber das kommt bestimmt mal wieder.

Ich liebe übrigens die Flaschen-Form von Butter London. Ich finde sie "classy".

Donnerstag, 25. April 2013

Nails Inc. - Kabaret und Crows Toes - Umm, No... he went to the Pawn Shop Swatches



Und hier mein dritter Nagellack von Nails Inc. - Kabaret heisst er. Es ist ein dunkles Blau mit blauem Schimmer. Perfekt im Auftrag - in einer Schicht deckend.
Alle drei Nails Inc. Nagellacke die ich ausprobiert habe, haben eine super Konsistenz sowie Auftragbarkeit und Glanz - auch ohne Topcoat!





Nails Inc. Kabaret erwacht im Sonnenlicht zum Leben - dieser tiefe Schimmer wowwowow:


 
 
 
Da ich es nicht lange ohne Gitter aushalten kann :D , habe ich darüber Crows Toes - Umm, No... he went to the Pawn Shop aufgetragen. Was ein Name! Ich musste erst googeln, was Pawn Shop bedeutet - es ist ein Pfandleihhaus, aha.
Ungeachtet des langen Namens ist dieser Glitter-Lack eine richtige Glitterbombe - aber in was für einer Farbkombi! Genau deswegen habe ich ihn gekauft, die Kombination der Farben hat mich umgehauen: Gold, Roségold und Türkis - oh ja ! Ausserdem gibt es da verieinzelt mittelgroße Glitterparitikel, die holographisch sind - und je nachdem wie das Licht sie trifft BLAU aufleuchten. Man sieht dies auf dem zweiten Bild auf meinem Zeigefinger. Wunderschöne Farbkombi.
Ich muss Lauren - der Frau hinter Crows Toes wirklich ein Kompliment aussprechen. Sie schafft es immer wieder solch ungewöhnliche Glitterlacke auf den Markt zu bringen und mich zum Kauf zu animieren - obwohl der Markt der Indie-Lacke mittlerweile nun wirklich sehr gesättigt ist.
 




Ich habe Crows Toes Umm, No... he went to the Pawn Shop bei Llarowe gekauft.

Mittwoch, 24. April 2013

Nails Inc. - Belgrave Place und Glitzology - Cotton Candy Swatch



Wie ich in meinem vorigen Post schon erwähnte, habe ich mir 3 Nagellacke von Nails Inc. bei TkMaxx gekauft.
Den zweiten zeige ich heute: Nails Inc. Belgrave Place ist ein Blurple - eine Mischung aus Blue and Purple, also Blau und Lila. Ich weiss nicht recht ob es ein blaustichiges Lila ist oder ein lilastichiges Blau. Auf jeden Fall ist es ein Creme, das Jelly-Qualitäten besitzt - diesen typischen Glanz eines Jelly-Finish-Nagellacks.

Hier die Swatches - Nails Inc. Belgrave Place:





Hier ist Belgrave Place von Nails Inc. mit zwei Schichten Glitzology - Cotton Candy zu sehen. Cotton Candy besteht aus einer klaren Nagellackbasis mit Micro-Schimmer in silber sowie lila, rosa und weissen matten und Perl-Glitterpartikeln in unterschiedlichen Größen und Formen.



Glitzology Cotton Candy habe ich hier käuflich erworben:
Glitzology Etsy Shop.

Dienstag, 23. April 2013

Nails Inc. - Elizabeth Street und Piper Polish - Princess Sparkle



Unlängst habe ich 3 Nagellacke von Nails Inc. erworben bei TkMaxx und zwar für den sensationellen Preis von 9,99 EUR!! Bei meinem Besuch des Sephora in Strasbourg konnte ich die Lacke von Nails Inc. schon bestaunen, allerdings prangte dort ein Preisschild von 15-18 Euro, ganz genau erinnere ich mich nicht. Daher ist 3,33 EUR pro Nagellack hier echt ein Schnäppchen. TkMaxx ist und bleibt mein Lieblings-Kosmetik-Schnäppchen-Eldorado :-)

Einer der drei Nagellacke ist Nails Inc. Elizabeth Street. Dies ist ein schönes Creme-Offwhite/Beige. Ein typischer Nagellack für eine French-Maniküre, der in keiner Nagellack-Sammlung fehlen sollte. Es ist ein klassischer Lack für eine unkompizierte Maniküre - an Tagen an denen man etwas dezenter auftreten möchte.

Hier der Swatch - 3 ganze Schichten, da ich es nicht ganz so dezent mag :D :


 
 
 
Um das ganze etwas aufzuhübschen hab ich mir einen wie ich finde total hübschen Glittertopper ausgesucht - Piper Polish Princess Sparkle. Dieser enthält neben rosa und weissen Glittern auch silberne Glitterpartikel, die holographisch aufleuchten je nach Lichteinfall in allen möglichen Farben,
 





Hier sieht man das "Holographieren" besonders :-)



Den Glitter-Topper von Piper Polish habe ich in deren Shop käuflich erworben, den man hier besichtigen kann: Piper Polish Etsy Shop.

Montag, 22. April 2013

Leighton Denny Jailbird, Cascade, Razzmatazz, Rampant Rose - Just add a little black dress -Set



Vor einiger Zeit habe ich dieses Set bei Tk-Maxx erworben - für 9,99 EUR (Originalpreis 24 Euro!).
The Capsule Collection  - Just Add a Little Black Dress besteht aus 4 Mini-Nagellacken in Farben, die wirklich super zu nem kleinen Schwarzen passen.



Leighton Denny Jailbird:




Jailbird - Knastvogel - was für ein wenig schmeichelhafter Name für solch eine schöne Farbe! Ein kühles Grün, das als fließendes Metallic auf dem Fingernagel rüberkommt. In einer Schicht deckend - leider sieht dieser Lack zu blau auf meinen Bildern aus, er ist definiv Grün!



Leighton Denny Rampant Rose:



 
 
Aaah ich lobe mir ein feines Rot ab und zu. Vor allem wenn es ein solch sattes köstlich wirkendes Rot wie dieses hier ist. Alles andere als gewöhnlich. Auch Rampant Rose ist in einer Schicht deckend.
 
 
 
Leigthon Denny - Razzmatazz und Cascade:
 
 
 
 
 
Razzmatazz und Cascade sind die zwei Glitterlacke des Sets.
Razzmatazz ist eine leicht Lila getönte Nagellack-Basis mit rotem und lilafarbenem Glitter. Auf dem oberen Bild habe ich es über Rampant Rose aufgetragen.
 
 

 
 
Hier habe ich Razzmatazz auf Jailbird aufgetragen. Cascade ist hier auch auf dem Ringfinger. Cascade ist weisser Gitter, der in allen Regenbogenfarben glitzert :-)
 
 


 
 
 
 


Sonntag, 21. April 2013

ESSENCE Sunset Paradise Soft Touch Eyeshadow Review und Swatch (Sun Kissed LE - TE)


Die Essence-Creme-Lidschatten sind alle wunderbar als Lidschatten-Base - so ist es auch mit dem hier - Sunset Paradise heisst dieses intensive Blau.
Genau meine Art von Farbe, ich nehme sie sogar als komplettter Lidschatten, nicht nur als Base.
Die Blendbarkeit und Haltbarkeit ist perfekt - eine Disconacht oder einen Arbeitstag übersteht dieser Lidschatten ohne Mühe.






 Hier habe ich den Lidschatten ganz salopp aufgetragen ohne weitere Base (mit MAC 217):


 
 
 
Den Lidschatten habe ich bei dm gekauft.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin