Translate

Montag, 19. August 2013

EBELIN Make-Up-Ei - REVIEW


Hey!

Ich hab dieses Make-Up Ei schon sehr lange und nun kann ich auch mal etwas dazu schreiben:






Ich habe die Anleitung kopiert, weil darin das wichtigste steht.

Eigentlich muss man nur wissen, dass man das Ei vor dem Kontakt mit Make-up anfeuchten sollte. Ich benutze dafür MAC Fix+ Rose (ein Make-up-Fixier-Wasser, war LE - leider!).
Dann trage ich eine kleine Menge Make-up auf meinen Handrücken auf und nehme diesen mit dem Schwamm auf. Ich streiche dann mit dem Schwamm über mein Gesicht. Durch die feinporige Oberfläche und runde Form lassen sich nahtlos Übergänge verblenden.

Was ich festgestellt habe: Das Make-up ist auch einfach gleichmäßiger aufgetragen, als mit Fingern und noch etwas: Es hält bei mir sogar länger!

Da ich davor kein Make-up-Ei besessen habe, kann ich keine Vergleiche zu anderen Produkten dieser Art ziehen. Allerdings bin ich mit dem Ebelin-Ei so zufrieden, dass ich keinen Drang habe teurere Produkte zu kaufen (wie etwa das mehrfach teurere Original, den Beauty Blender).

Dieses Make-up-Ei habe ich im dm für 2,45 EUR erstanden, was sich wirklich lohnt!
Ich hoffe es wird nicht allzu schnell aus dem Sortiment genommen!

Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin