Translate

Samstag, 20. Dezember 2014

NYX Love in Florence Lidschattenpalette XOXO Mona, HD Eyeshadow Base, Powder Blush Angel und Slim Eye Pencil Black - REVIEW

-PRESS SAMPLE-

Ich gehörte zu einer der glücklichen 50 Testerinnen, die von Douglas einige NYX Schätzelchen zugeschickt bekommen haben. Ich kann euch nur empfehlen die Facebook-Seite zu liken und sich auch mal als Produkttester zu bewerben :-) 

Im Test-Paket waren:

- NYX Love in Florence Lidschattenpalette
- NYX High Definition Eyeshadow Base
- NYX Powder Blush in 'Angel'
- NYX Slim Eye Pencil - Kajal und Augenbrauenstift in 01 Black
- NYX Round Lipstick - Tea Rose







Den NYX Round Lipstick reviewe ich ein anderes Mal, vorerst widme ich mich den Augen-Produkten aus dem Set und dem Blush in Angel.

Zuerst zu der NYX Love in Florence Lidschattenpalette. 
Den Verschluss finde ich total süß - er ist in Form einer Schleife !





Als ich die Farbe gesehen habe dachte ich mir schon: AUTSCH, Lila! Schwierig, denn: Gute lilafarbene Lidschatten sind schwer zu finden. Es liegt einfach am Pigment. Und je matter der Lidschatten, desto schwieriger ist er im Auftrag.
So ist es auch bei dieser Palette: Die zwei dunkleren Töne - der ganz unten und der in der Mitte oben - sind sehr schwierig was Deckkraft angeht. Sie werden leicht fleckig im Auftrag, was wirklich bei den meisten lilafarbenen Lidschatten der Fall ist und man muss richtig draufpacken, damit sie decken. Die 3 helleren Töne sind allerdings gut.

Ich habe sie alle mal geswatcht - mitsamt dem schwarzen Eyeliner:





Ausserdem habe ich ein AMU gemacht. Ich habe alle 5 Farben verwendet bei diesem AMU sowie den schwarzen Kajal:








Auf der linken Seite habe ich einen weissen Lidschattenstift von Rival de Loop Young benutzt als Base benutzt, auf der linken Seite diente mir dazu die NYX HD Eyeshadow Base. Ich muss sagen, dass sich die NYX Base schwerer getan hat mit den lila NYX-Lidschatten.
Allerdings habe ich mittlerweile diese Base auch unter anderen Lidschatten benutzt und sie funktionierte hervorragend - Haltbarkeit und Blendbarkeit sind spitze mit dieser Base. Es lag also nur an den zwei schwierigen Tönen aus der NYX-Palette.

Was das mittelmäßige Abschneiden der XOXO Mona-Lidschattenpalette angeht... ich habe vorher schon diverse andere Paletten von NYX geswatcht und die waren Spitzenklasse. Ich denke es liegt wirklich daran, dass lila Pigmente grundsätzlich schwierig sind... Selbst teure Marken haben bei mir bei lila Lidschatten schlecht abgeschnitten.

Was den schwarzen Kajal angeht: Er ist super pigmentiert und weich, daher kann man mit ihm bis ganz dicht an den Wimpernkranz malen.

Den Blush habe ich auch geswatcht, allerdings nur auf der Hand, da man ihn auf der Wange kaum gesehen hat bei mir:





Es ist auf meinem Hautton ein kaum wahrnehmbarer Peachton. Nichtsdestotrotz ein leicht zu verblendendes dezentes Blush für alle, die es blushmäßig dezenter mögen. Auf sehr blasser Haut würde der Blush auch deutlicher zur Geltung kommen, als bei mir (ich bin zwar hell, aber nicht blass - zur Zeit MAC NC 20).

Der Preis der Produkte ist einsame Klasse. Wie gesagt, es gibt wesentlich (!) bessere Paletten von NYX. Ich selbst habe auf meinem Blog auch die 10er Paletten schon reviewt. Allerdings ist dies XOXO Mona Palette  natürlich etwas für die Lila-Liebhaber unter uns :-)

Ich hoffe meine kleine Review hat euch gefallen und war nützlich :-)
Habt ihr denn schon etwas von NYX ausprobiert?

Ich weiss, viele unter uns liiiieben Lila und ich muss zugeben, ich bin nicht sooo der Lila-Liebhaber o.O Deswegen an die Lila-Liebhaber unter euch:
Ich würde meine nur einmal geswatchte und für ein AMU benutzte XOXO Mona-Palette verschenken. Ihr braucht nichts zu machen, nur einen Kommentar zu hinterlassen auf diesen Post :-) Eine winzige Voraussetzung habe ich dennoch: Ihr habt eine Adresse in Deutschland, an die ich die Palette schicken kann.
Falls sich mehrere Leute melden, werde ich an Heiligabend den/die Glückliche/n auslosen. :-) Habe ich vom Ausgelosten bis Silvester nichts gehört, lose ich jemand neues aus.



Die hier abgebildeten und reviewten Produkte wurden mir von Douglas kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin